Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

TIPPTREE

Excel

Hard-, Software, IT-Security

Internet

Office-Tools

OneNote

Outlook

PowerPoint

Windows

Allgemeine Tipps

Desktop, Taskleiste

Systemsteuerung

Win-Zip

Windows Explorer

Zubehörprogramme

Bildschirmfotos mit Snipping Tool

Bildschirmlupe

Bildschirmtastatur für fremdsprachige Zeichen

Daten oder Musik-CD mit Windows Media Player erstellen

Datumsberechnungen mit dem Windows-Rechner

Der Windows-Rechner im Statistikmodus

Der Windows-Rechner und seine 4 Modi

Diashow mit "Bild- und Faxanzeige"

Ein Problem teilen

Fotos ansehen unter Windows 8

Geöffnete Grafik als Desktop-Hintergrund

Kraftstoffverbrauch berechnen

Mit Paint Icons erstellen

Paint: Bildausschnitt speichern

Paint: Speicherpfad und Dateityp voreinstellen

Paint: Text erstellen

Paint: vordefinierte Formen

Persönliches Protokoll

Radiosendungen streamen

Rechnen in anderen Zahlensystemen

Rechner: Punkt- vor Strich-Regel

Ressourcenmonitor zur Systemanalyse

Selbstenpackendes Zip-Archiv erstellen

Windows 7 Desktop Post Its

Windows DVD Maker

Windows Messenger deinstallieren

Windows-Rechner: Konvertieren von Einheiten

Windows-Rechner: Verlauf anzeigen

Word

Zeitschriften, Fachbücher

Zusatzinfos

Nr. 309: Mit Paint Icons erstellen

Tippfarm auch auf:  XING und Twitter 

Tipp getestet unter Windows XP, Vista, 7, 8 (8.1).

Sie wollen für einen Ordner, Befehl oder Programmaufruf ein eigenes Icon erstellen?

  1. Über den Paint Menübefehl Bild - Attribute stellen Sie eine Bildgröße von 32 x 32 Pixel ein.
  2. Ansicht - Zoomfaktor - Benutzerdefiniert. Dort 800% einstellen.
  3. Ansicht - Zoomfaktor - Raster einblenden.
  4. Zeichnen Sie Ihr Symbol und speichern Sie es. Dabei wählen Sie in der Auswahlliste Dateityp eine Bitmap mit 256 Farben.

Jetzt können Sie im Kontextmenüpunkt Eigenschaften des jeweiligen Objekts Ihr neues Symbol zuordnen.

Eingestellt: 10.12.03 - Abrufe: 29.034