Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

TIPPTREE

Excel

Hard-, Software, IT-Security

Internet

Office-Tools

OneNote

Outlook

PowerPoint

Windows

Word

Allgemeine Tipps

Drucken mit Word

Formatierungs-Tipps

Grafische Elemente

Abbildungen beschriften

Abbildungen: Weitere Kategorien

AutoForm-Grafiken erzeugen

Bilder automatisch vom Text umfließen lassen

Bilder exakt positionieren und Text umfließen

Bilder mit "künstlerischen Effekten" versehen

Bilder mit der Tastatur verschieben/vergrößern/verkleinern

Bilder ohne Layoutänderung wechseln

Bilder ohne Layoutänderung wechseln

Bilder per Mausklick finden

Die Füllung von AutoFormen bearbeiten

Dokument als Bild speichern

Eine 3D-AutoForm erstellen

Eingefügte Grafik blitzplatzieren

Formatiertes Bild nachträglich austauschen

Fotobearbeitung mit Word

Gitternetz zum Positionieren von Grafiken

Grafik als Schnellbaustein

Importierte Bilder perfekt platzieren

Ovale Bilder

Perfekte Schattierungen für AutoFormen

Scannen direkt ins Word-Dokument

Standard für AutoForm ändern

Störenden Bildhintergrund ausblenden

Verknüpfte Bilddateien schnell erkennen

Verknüpfung mit PowerPoint-Folien

Verschiedene Rahmen für AutoFormen

Schnelles Bearbeiten

Seriendruck

Tabellen mit Word

Zu noch mehr Word-Tipps…

Zusatzinfos

Tipp Nr. 942
Tippfarm auch auf: : XING und Twitter 

Bilder ohne Layoutänderung wechseln

Tipp getestet unter Word 2003, 2007, 2010, 2013.

Sie haben ein Dokument, in das Sie Bilder verschiedener Größe an einer bestimmten Position einfügen müssen. Je nach Erfordernis sollen diese Bilder ohne viel Formatierungsarbeit gewechselt werden können, ohne dass sich die Darstellungsgröße im Word-Dokument ändert. Ein komplizierter Vorgang, meinen Sie? Mit unserem Trick geht es ganz einfach:

  1. Fügen Sie eine Tabelle ein, die nur aus einer einzigen Zelle besteht (Word XP/2003: Klick auf das Tabellensymbol der Standard-Symbolleiste [], Word 2007/10/13: Register Einfügen - Tabelle).
  2. Rechtsklick in die Zelle und Tabelleneigenschaften wählen.
  3. Im folgenden Dialog gehen Sie ins Register Zeile und tragen unter Höhe definieren ihre gewünschte Bildhöhe ein.
  4. Dann zum Register Spalte. Dort geben Sie die Bevorzugte Breite an.
  5. Anschließend Register Tabelle, wo Sie die Position der Tabelle (=des Bildes) bestimmen. Am besten klicken Sie auf Umgebend und legen anschließend mit dem Button Posionierung fest, wo am Blatt sich das Bild befinden soll.
  6. Wir bleiben noch im Register Tabelle und klicken auf Optionen. Dort deaktivieren Sie die Checkbox Automatische Größenänderung zulassen.
  7. Zweimal OK und fertig.
  8. Um auch Bilder, die kleiner sind als der definierte Rahmen zentral in die Zelle zu setzen, führen Sie noch einen Rechtsklick in die Zelle aus uns wählen im Kontextmenü das Symbol für horizontal und vertikal zentriert.

Wenn Sie jetzt ein Bild einfügen wollen, stellen Sie sich in die Zelle (ein eventuell vorhandenes Bild müssen Sie markieren oder entfernen) und fügen das neue Bild ein (Word 2003: Menü Einfügen - Grafik - Aus Datei, Word 2007/10/13: Einfügen - Grafik).

Zusatztipp von Oliver Weisse: Ab Office 2007 geht es noch einfacher: Sie müssen nur auf ein eingefügtes Bild rechtsklicken und Bild ändern wählen. So können Sie ein eingefügtes Bild austauschen und doch alle Formatierungen und Effekte beibehalten.

Beachten Sie auch diese Tipps:
Importierte Bilder perfekt platzieren
Ovale Bilder
Bilder ohne Layoutänderung wechseln
Bilder mit künstlerischen Effekten versehen
Formatiertes Bild nachträglich austauschen
Bilder exakt positionieren und Text umfließen
Bilder automatisch vom Text umfließen lassen
Bilder mit der Tastatur verschieben/vergrößern/verkleinern
Eingefügte Grafik blitzplatzieren
Fotobearbeitung mit Word

Eingestellt: 21.02.10 - Update: 05.04.2014 - Abrufe: 5.876 

Ausgewählte
Fast&Easy Trainings

Für Info klicken:

…auf Vista/Windows 7/8

… auf Office 2007/10/13

Windows Basistraining

Outlook Basistraining

Internet: First Steps

Basic Progressive

Frontpage / Expression Web

 
Link-check
by Backlink-check.de

Anzeige zoomen:
Strg+Mausrad bzw.
Strg+"+"; Strg+"-"; Strg+"0"