Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

Hard-, Software, IT-Security: Alte pwi-Dateien öffnen - 28.11.16

Excel: Bezeichnung zum Wert von KGRÖSSTE ermitteln - 25.11.16

OneNote: Text von pdf-Dateien speichern - 22.11.16

Excel: Potenzieren mit Excel - 15.11.16

PowerPoint: Nur bestimmte Attribute eines kopierten Textes einfügen - 11.11.16

Excel: Zwei Arbeitsblätter gleichzeitig anzeigen - 08.11.16

Windows: Schnellmenü aufrufen - 06.09.16

Word: Nicht druckbare Formatierungssymbole anzeigen - 11.08.16

Word: Querformat für eine Dokumentseite - 11.08.16

PowerPoint: PDF in eine Präsentation einfügen - 29.07.16

Excel: Nur bestimmte Elemente eines kopierten Bereichs einfügen - 29.07.16

Word: Nur bestimmte Elemente eines kopierten Texts einfügen - 26.07.16

Windows: Namen und Symbole von Ordnern ändern - 14.07.16

Excel: Absolute Bezüge in Excel-Tabellen - 14.06.16

Windows: Benutzerwechsel unter Windows 10 - 31.05.16

Word: Kapitelüberschrift in Kopfzeile - 02.05.16

Windows: Zwischenablage leeren 2 - 18.04.16

Windows: Zwischenablage leeren 1 - 18.04.16

PowerPoint: Präsentation als pdf speichern 2 - 16.04.16

Excel: Viele Zellen, gleiche Daten - 14.04.16

Word: Zeichen / Wörter / Absätze zählen - 09.04.16

Excel: Von Arbeitsmappe zu Arbeitsmappe - 21.02.16

PowerPoint: Präsentation als Video speichern - 19.01.16

Excel: Anzahl der Eingaben beschränken - 28.12.15

Word: Speicherpfade der Dokumentvorlagen - 21.12.15

Word: Intelligente Textformatierung beim Einfügen aus der Zwischenablage - 08.12.15

Office-Tools: Neu-Registrierung bei mehreren installierten Office-Versionen unterbinden - 07.12.15

PowerPoint: Automatische Verkleinerung der Schrift ausschalten - 03.12.15

Outlook: Neuen Kontakt in vorhandener Firma erstellen - 30.11.15

Excel: Letzter Eintrag in einer Liste - 29.11.15

Nr. 1890: Nicht druckbare Formatierungssymbole anzeigen

Tippfarm auch auf:  XING und Twitter 

Aus Rubrik: Word - Schnelles Bearbeiten

Tipp getestet unter Word 2007, 2010, 2013.

Haben Sie sich auch schon einmal über so sonderbare Zeichen wie oder geärgert? Sollten Sie nicht, denn es sind so genannte Formatierungssymbole, die wertvolle Hinweise auf die Formatierung des Dokuments liefern. Allerdings machen sie das Lesen eines Textes nicht gerade angenehm. Daher empfiehlt es sich, diese Sonderzeichen beim Erfassen oder Bearbeiten des Dokuments ein-, beim Lesen aber auszublenden. Und das geht ganz einfach:

  1. Menüband Register Start, Gruppe Absatz - Alle anzeigen .
  2. Diese Schaltfläche schaltet die Anzeige der Formatierungssymbole aus bzw. ein.

Und das bedeuten diese Sonderzeichen:

Neuer Absatz
Neue Zeile (in einem Absatz)
Tabulatorschritt
Leerzeichen
Geschütztes Leerzeichen
Geschützter Trennstrich
Bedingter Trennstrich
Seitenwechsel
Abschnittswechsel
Spaltenumbruchg

Genauere Einstellungen können Sie im Register Datei - Optionen - Anzeige vornehmen.

Zusatztipp von Uwe Dächert:
Mit der Tastenkombination + + (auf der Alpha-Tastatur) schalten Sie die Formatierungssymbole noch bequemer ein und aus.

Eingestellt: 11.08.16 - Abrufe: 911