Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

Excel: Rang innerhalb einer Zahlenliste (1.31)

Excel: Registerkarte Entwicklertools anzeigen (1.77)

Internet: Google Suchergebnisse auf Deutsch (1.96)

Excel: Matrix nach mehreren Kriterien durchsuchen (1.96)

Outlook: Kontakte: "Speichern unter" vereinheitlichen (1.96)

Outlook: Zusätzliche Kontaktinformationen dauerhaft anzeigen (1.96)

Windows: Namen und Symbole von Ordnern ändern (1.96)

Outlook: Export von Outlook-Kontaktdaten nach Excel (1.97)

OneNote: Effektiv mit Seitenvorlagen (1.97)

Internet: Registerkarte oder Fenster irrtümlich geschlossen? (1.98)

Excel: Postleitzahlentabelle Österreich (1.98)

Internet: Soziale Netzwerke bewusst nutzen (1.98)

Word: Grafik als Schnellbaustein (1.98)

Excel: Mehrere Leerzeilen an verschiedenen Positionen einfügen (1.98)

PowerPoint: Neue grafische Formen entwickeln (1.99)

Internet: Datenbanken durchsuchen (1.99)

Outlook: Firmennamen vereinheitlichen (1.99)

PowerPoint: Ablaufdiagramm mit Detailfinformation (1.99)

Word: Abbildungen beschriften (1.99)

Outlook: Straßenplan von Kontaktadresse zeigen (1.99)

Outlook: Notizen, blitzschnell (1.99)

Internet: Twitter Hashtag mit Bindestrich oder Leerzeichen (2.00)

Outlook: Aus Mailadresse Kontakt erzeugen (2.00)

Word: Link zu anderen Textstellen im Dokument (2.00)

Outlook: Schaltfläche Kontakte im Kontakte-Formular (2.00)

Windows: Startmenü alphabetisch sortieren (2.00)

Outlook: Kontakteordner im Outlook-Adressbuch anzeigen (2.00)

Office-Tools: Clip Organizer für Office 2013 (2.00)

Outlook: Adressbuch: Sortierung einstellen (2.00)

Outlook: Kontakt mit Kontakt verknüpfen (2.00)

Nr. 1201: Firmennamen vereinheitlichen

Tippfarm auch auf:  XING und Twitter 

Aus Rubrik: Outlook - Kontakte, Adressbuch

Tipp getestet unter Outlook 2003, 2007, 2010, 2013.

Eine kleine Schwäche von Outlook ist sicherlich im Verwalten von Firmennamen festzustellen. Unterschiedliche Schreibweisen bei den verschiedenen Kontakten sind eher die Regel als die Ausnahme ("Computer AG", "Computer" oder "Computer Österreich" usw. usf.

Es gibt da die praktische Möglichkeit, Kontakte nach Firmen zu gliedern, aber leider wird jede Schreibweise als eigene "Firma" angezeigt.

So können Sie das Übel beseitigen:

  1. Outlook 2003/07: In den Kontakten ändern sie in der Symbolleiste Erweitert im Dropdownfeld die Ansicht auf "Telefonliste".
    Outlook 2010/13: In den Kontakten ändern sie im Menüband Register Start die Aktuelle Ansicht auf "Liste".
  2. Rechtsklick auf die Feldnamenzeile (Name, Firma, Speichern unter usw.) und im Kontextmenü Gruppierfeld auswählen.
  3. Die "Firma" nach oben in den Gruppierbereich ziehen und dort fallen lassen. Damit sind die Kontakte nach Firmen gruppiert.
  4. Nun wählen Sie einen oder mehrere Kontakte mit Firmennamen, die geändert werden sollen, aus (Mehrfachauswahl mit gedrückter -Taste).
  5. Die markierten Kontakte ziehen Sie jetzt auf die Gruppe mit dem korrekt geschriebenen Firmennamen. Eine Quickinfo zeigt die vorzunehmende Änderung an ("Firma wird geändert in…"). In dieser Position lassen Sie die Maus los! Das war's auch schon.

Sollte der Feldname "Firma" nicht angezeigt werden…

  1. Rechtsklick in die Feldnamenliste.
  2. Kontextmenü: Feldliste.
  3. Im Dropdownfeld gehen Sie zu "Alle Dokumentfelder", dort finden Sie das Feld Firma.
  4. Ziehen Sie die Firma in die Feldnamenliste und lassen sie dort die Maustaste los.
Eingestellt: 07.06.11 - Update: 26.09.2015 - Abrufe: 8.059