Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

Excel: Nur bestimmte Elemente eines kopierten Bereichs einfügen (307.50)

Excel: Zwei Arbeitsblätter gleichzeitig anzeigen (194.12)

PowerPoint: Zehn Tipps für die bessere Präsentation (150.12)

Word: Einfache Anführungszeichen (89.53)

Excel: SVERWEIS mit zwei Bedingungen (76.81)

PowerPoint: Excel-Daten verknüpfen und aktualisieren (47.18)

Windows: Live Messenger deinstallieren (43.84)

Windows: Audio-CD (auch einzelne Titel) kopieren (42.53)

Excel: Teile aus Zelltext auslesen (41.63)

PowerPoint: Bild erst bei Bedarf einblenden (40.01)

Office-Tools: Allgemeine Tastenkombinationen für Office 2010/13 (38.18)

Excel: PivotTable mit verknüpften Tabellen erstellen (36.25)

Excel: Automatische Datentrennung (Blitzvorschau) (35.25)

Excel: Mit Blitzvorschau zusammensetzen und gliedern (34.44)

PowerPoint: Folien-Seitenverhältnis festlegen (33.69)

PowerPoint: Neue Folienübergänge (32.93)

Excel: Alle Excel-Tastenkombinationen (32.52)

PowerPoint: Referentenansicht für erweiterte Präsentationsmöglichkeiten (32.04)

PowerPoint: Aufzählungspunkte einzeln erscheinen lassen (30.85)

Outlook: Lästige Sicherheitsabfrage in Outlook abstellen (30.83)

PowerPoint: Folienmaster bearbeiten (30.68)

PowerPoint: Datei einfügen und öffnen (29.00)

PowerPoint: Abläufe visualisieren (27.30)

PowerPoint: Tabellen animieren (PowerPoint 2007/10) (26.64)

Word: Seitenumbruch in Tabellen verhindern (26.37)

PowerPoint: Animationen duplizieren (25.92)

PowerPoint: Zielgruppenorientierte Präsentation gekonnt starten (25.37)

PowerPoint: Foliennummern (23.49)

Excel: Alle Formeln markieren (23.44)

Excel: Zeilenumbruch in einer Zelle erzwingen (21.58)

Nr. 1731: Mit Blitzvorschau zusammensetzen und gliedern

Tippfarm auch auf:  XING und Twitter 

Aus Rubrik: Excel - Datenverwaltung und -bearbeitung

Tipp getestet unter Excel 2013.

Der Tipp Automatische Datentrennung (Blitzvorschau) zeigt, wie Sie Zellinhalte, die zusammengesetzte Daten (z.B. Vorname und Nachname) enthalten, blitzschnell trennen können.
Mit der Blitzvorschau können Sie aber auch die Inhalte verschiedener Zellen einfach zusammenführen und auch die Inhalte einer Zelle lesbarer gliedern.

Zellen "zusammensetzen"

Die beiden Spalten der Beispielstabelle sollen, durch Komma getrennt, zu einer einzigen zusammengeführt werden. Bedingung: Die Liste liegt als Excel-Tabelle vor.

  1. Klicken sie in die Zelle C1 und geben Sie einen passenden Namen (z.B. "Adresse") ein.
  2. In C2 tippen Sie das erste vollständige Ergebnis, also "Berta Blaha, Blumau"
  3. In C3 beginnen Sie, die nächste Adresse einzutippen. Schon nach wenigen Zeichen erscheint eine vollständige Vorschau für alle Zeilen.
  4. und die Spalte ist vollständig ausgefüllt.

Die Quellspalten müssen übrigens nicht unmittelbar nebeneinander liegen.
Sie können beliebige Trennzeichen (auch mehrere) verwenden.

"Zusammensetzen" trotz Leerzellen

Müssen Sie beim Zusammensetzen z.B. auch eine Spalte "Titel" berücksichtigen, die ja oft auch leer bleibt, lösen Sie das Problem mit einem zusätzlichen Schritt:

  1. Erzeugen Sie den zusammengesetzten Namen, wie im Tipp Automatische Datentrennung (Blitzvorschau) unter Zellen "zusammensetzen" beschrieben.
    Das funktioniert, allerdings beginnen die Namen ohne Titel dann mit einem Leerzeichen, da Sie den zusammengesetzten Namen ja mit Titel + Leezeichen beginnen lassen.
  2. Sie müssen die Korrektur aber nur einmal vornehmen:
    Unmittelbar nachdem die Blitzvorschau die Namen zusammengesetzt hat, entfernen Sie beim ersten titellosen Namen das überflüssige Leerzeichen und schließen mit ab.
    Sofort und automatisch werden auch alle anderen sinnlosen Leerzeichen entfernt. Toll, oder?

Zellinhalte gliedern

Aktuelles Beispiel: Vermindern Sie den Ärger über den unlesbaren IBAN-Code, indem Sie ihn zu jeweis 4 Stellen gliedern ("Papierform"). Bedingung: Die Liste liegt als Excel-Tabelle vor.

  1. Geben Sie in die Zelle B1 den Feldnamen ("Papierform") ein.
  2. In B2 erfassen Sie den IBAN-Code aus A2 in der gewünschten Papierform und schließen Sie die Eingabe mit der -Taste ab.
  3. Blitzvorschau aufrufen: Daten - Datentools - Blitzvorschau oder + . Und schon sind alle IBAN-Codes gegliedert!

Alle Tipps zum Thema Excel-Tabellen

Eingestellt: 23.01.14 - Abrufe: 37.787