Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

Excel: Nur bestimmte Elemente eines kopierten Bereichs einfügen (307.50)

Excel: Zwei Arbeitsblätter gleichzeitig anzeigen (194.12)

PowerPoint: Zehn Tipps für die bessere Präsentation (150.12)

Word: Einfache Anführungszeichen (89.53)

Excel: SVERWEIS mit zwei Bedingungen (76.81)

PowerPoint: Excel-Daten verknüpfen und aktualisieren (47.18)

Windows: Live Messenger deinstallieren (43.84)

Windows: Audio-CD (auch einzelne Titel) kopieren (42.53)

Excel: Teile aus Zelltext auslesen (41.63)

PowerPoint: Bild erst bei Bedarf einblenden (40.01)

Office-Tools: Allgemeine Tastenkombinationen für Office 2010/13 (38.18)

Excel: PivotTable mit verknüpften Tabellen erstellen (36.25)

Excel: Automatische Datentrennung (Blitzvorschau) (35.25)

Excel: Mit Blitzvorschau zusammensetzen und gliedern (34.44)

PowerPoint: Folien-Seitenverhältnis festlegen (33.69)

PowerPoint: Neue Folienübergänge (32.93)

Excel: Alle Excel-Tastenkombinationen (32.52)

PowerPoint: Referentenansicht für erweiterte Präsentationsmöglichkeiten (32.04)

PowerPoint: Aufzählungspunkte einzeln erscheinen lassen (30.85)

Outlook: Lästige Sicherheitsabfrage in Outlook abstellen (30.83)

PowerPoint: Folienmaster bearbeiten (30.68)

PowerPoint: Datei einfügen und öffnen (29.00)

PowerPoint: Abläufe visualisieren (27.30)

PowerPoint: Tabellen animieren (PowerPoint 2007/10) (26.64)

Word: Seitenumbruch in Tabellen verhindern (26.37)

PowerPoint: Animationen duplizieren (25.92)

PowerPoint: Zielgruppenorientierte Präsentation gekonnt starten (25.37)

PowerPoint: Foliennummern (23.49)

Excel: Alle Formeln markieren (23.44)

Excel: Zeilenumbruch in einer Zelle erzwingen (21.58)

Nr. 260: Folienmaster bearbeiten

Tippfarm auch auf:  XING und Twitter 

Aus Rubrik: PowerPoint - Masterfolien, Farbeschemata und Folienlayouts

Tipp getestet unter PowerPoint 2003, 2007, 2010, 2013.

Ein Master ist wie ein Hintergrund, der hinter den Folien liegt und vorformatierte Platzhalter zur Eingabe von Text anbietet.

Unter PowerPoint 2003 hat jede Präsentation einen Folienmaster, der für das Aussehen aller Folien zuständig ist. Nur die Titelfolie hat eine eigene Masterfolie.
Unter PowerPoint 2007/10/13 gibt es 11 verschiedene Masterfolien, für nahezu jede Gelegenheit eine.

So bearbeiten Sie den Folienmaster:

  1. Öffnen Sie das Menü Ansicht und klicken Sie dort auf den Befehl Master und dann auf Folienmaster (PowerPoint 2003). Wenn Sie mit PowerPoint 2007/10/13 arbeiten: Menüband Register Ansicht und dann in der Gruppe Masteransichten auf Folienmaster klicken.
    Schneller geht es in allen Programmversionen, wenn Sie bei gedrückter -Taste auf das Symbol für die Normalansicht ganz unten in der Statusleiste klicken. Schon sind Sie in der Masteransicht.
  2. Klicken Sie hier in der Navigationsleiste (links) auf die gewünschte Masterfolie und ändern Sie für die einzelnen Platzhalter (wieder anklicken) z.B. Schriftart oder -größe.
  3. Sie können auch neue grafische Elemente oder Textplatzhalter einfügen oder vorhandene entfernen.
  4. Auch Animationen, die für alle Folien des betreffenden Masters gelten sollen, legen Sie hier fest.
  5. Verlassen Sie anschließend die Folienmasteransicht, indem Sie in der Master-Symbolleiste auf die Schaltfläche Schließen klicken (PowerPoint 2003), bzw. indem Sie unter PowerPoint 2007/10/13 …
    • im Menüband Register Folienmaster auf Masteransicht schließen klicken, oder
    • im Menüband Register Ansicht auf die Schaltfläche Normal klicken, oder
    • einen Doppelklick auf das Symbol für die Normalansicht ganz unten in der Statusleiste ausführen.
Eingestellt: 28.10.05 - Update: 08.05.2013 - Abrufe: 125.982