Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

TIPPTREE

Excel

Hard-, Software, IT-Security

Internet

Office-Tools

OneNote

Outlook

PowerPoint

Allgemeine Tipps

Desktop, Taskleiste

Systemsteuerung

Windows Explorer

WinZip

Zubehörprogramme

Audio-CD (auch einzelne Titel) kopieren

Aus Fotos Panoramabilder machen

Bildschirmfotos mit Snipping Tool

Bildschirmlupe

Bildschirmtastatur für fremdsprachige Zeichen

Daten oder Musik-CD mit Windows Media Player erstellen

Datumsberechnungen mit dem Rechner

Der Rechner im Wissenschaftsmodus

Der Rechner und seine 4 Modi

Diashow mit "Bild- und Faxanzeige"

Ein Problem teilen

Fotos ansehen unter Windows 8

Geöffnete Grafik als Desktop-Hintergrund

Kraftstoffverbrauch berechnen

Live Messenger deinstallieren

Mit Paint Icons erstellen

Paint 3D - Vorstellung

Paint: Bildausschnitt speichern

Paint: Speicherpfad und Dateityp voreinstellen

Paint: Text erstellen

Paint: vordefinierte Formen

Persönliches Protokoll

Radiosendungen streamen

Rechnen in anderen Zahlensystemen

Rechner: Konvertieren von Einheiten

Rechner: Punkt- vor Strich-Regel

Rechner: Verlauf anzeigen

Ressourcenmonitor zur Systemanalyse

Selbstenpackendes Zip-Archiv erstellen

Tastenkürzel für den Rechner

Windows 7 Desktop Post Its

Windows DVD Maker

Windows Messenger deinstallieren

Zwischenablage leeren 1

Zwischenablage leeren 2

Word

Zeitschriften, Fachbücher

Zusatzinfos

Tipp 1353: Paint: vordefinierte Formen

Tippfarm auch auf:  XING und  Twitter 

Das unter Windows 7 neugestaltete Zeichenprogramm Paint erleichtert das Zeichnen von Grafiken ungemein. Es stellt 23  vordefinierte Standardformen zur Verfügung, die ganz einfach in eine Zeichnung eingefügt und dort angepasst werden können:

  1. Klicken Sie im Menüband Register Start in der Gruppe Farben auf 1. Farbe und wählen Sie aus der rechts angezeigten Palette eine Farbe aus. Die gewählte Farbe wird zur Umrissfarbe der zu erstellenden Form.
  2. Klicken Sie auf 1. Farbe und wählen Sie aus der rechts angezeigten Palette eine Farbe aus. Die gewählte Farbe wird zur Füllfarbe der zu erstellenden Form.
  3. Klicken Sie auf Strichstärke, um die Stärke der Umrisslinie festzulegen.
  4. Klicken Sie in der Gruppe Formen auf eine Form. Der Mauszeiger wird zu einem Fadenkreuz.
  5. Ziehen Sie die Form bei gedrückter linker Maustaste auf.
  6. Klicken Sie auf das Dropdownfeld Umriss und wählen Sie einen Umrisstyp aus.
  7. Klicken Sie auf das Dropdownfeld Füllung und wählen Sie einen Füllungstyptyp aus.
  8. Passen Sie die Größe der Form bei Bedarf noch an, indem Sie an einem der 8 Anfasserpunkte ziehen.
  9. Klicken Sie außerhalb der Form, um die Erstellung abzuschließen. Die Form wird damit vollständig in Ihre Paint-Zeichnung übernommen. Ein weiteres Bearbeiten ist nicht mehr möglich, da Paint nur eine einzige Zeichnungsebene kennt.

Tipp getestet unter Windows 7, 8, 10

Eingestellt: 02.01.12 - Update: 22.10.2013 - Abrufe: 31.141 
Platt: Ein kleines Dorf, etwas abseits des Pulkautales, mit malerischen Hügeln, ausgezeichnetem Wein und einer initiativen Bevölkerung.
Das Forum Platt beschäftigt sich intensiv mit Geschichte und Gegenwart des Weinviertler Dorfes.
Gedichte in der UI-Mundart über Platt und Platter Typen, Feiertage und Jahreszeiten, Wein und andere Freuden.