Excel - Allgemeine Tipps - Tipp Nr. 1547

Neues Dateiformat für Excel 2013

Tipp getestet unter Excel 2013;

Mit der Version 2013 führt Microsoft ein neues - zusätzliches - Dateiformat ein:

Strict Open XML-Arbeitsmappe (*.xlsx)

Mit diesem Dateiformat können ISO8601-Datumswerte gelesen und geschrieben werden, sodass das Schaltjahrproblem für das Jahr 19001 endlich behoben ist.

An der Endung ist das neue Dateiformat nicht zu erkennen. Versuchen Sie aber mit Excel 2010 eine derartige Arbeitsmappe zu öffnen, erscheint die Meldung:

Zum Umwandeln klicken Sie auf Öffnen.

Der Hinweis auf den Konverter (Download) ist irreführend. Es gibt keinen Konverter.
Die Versionen bis Excel 2007 können das neue Dateiformat nicht öffnen. Es erscheint die nebenstehende Meldung.

Hinweis: Das neue Dateiformat gibt es übrigens auch unter Word und PowerPoint 2013.

1 Bis Excel 2010 wird das Jahr 1900 fälschlicherweise als Schaltjahr behandelt. Die durch 100 ganzzahlig teilbaren Jahre sind aber keine Schaltjahre. Die ganzzahlig durch 400 teilbaren Jahre allerdings sind wieder Schaltjahre.
Damit beträgt die durchschnittliche Dauer eines Kalenderjahres 365,2425 Tage, was dem astronomischen Jahr (365,24219 Tage) schon sehr nahe kommt.