Excel - Datenverwaltung und -bearbeitung - Tipp Nr. 1652

Flexible Datenauswertung 1

Tipp getestet unter Excel 2010, 2013, 2013;

Das Auswerten größerer Listen gestaltet sich oft recht sperrig. Mit den so genannten Datenbankfunktionen von Excel wird es einfach und flexibel.
Hier ein einfaches Beispiel zur Analyse der nebenstehenden Liste:

Datenvorbereitung

Am Besten ist es, wenn Sie die Datentabelle erst ab Zeile 5 oder 6 beginnen und die Spaltenköpfe der Tabelle in die 1. Zeile kopieren. Damit haben Sie auch schon den "Kriterienbereich" erzeugt.

Zwischen Kriterien- und Datenbereich erzeugen Sie noch einen Ergebnisbereich (z.B. in Zeile 4), bestehend aus drei Zellen.

Summierung nach einem Einzelkriterium

Wir berechnen die Gesamtfläche der Gemeinden eines Bundeslandes:

  1. Im Kriterienbereich (A1:D2) schreiben Sie unter den Spaltenkopf "Bundesland" das gewünschte Kriterium z.B. "NÖ".
  2. Geben Sie in die Zelle B4 den Bezug zur Spalte, die ausgewertet werden soll, ein, für die Fläche ist das z.B "=C1".
  3. Für die Berechnung der Gesamtfläche des Bundeslandes (Zelle C4) nehmen Sie diese Formel:

    =DBSUMME($A$6:$D$14;B4;$A$1:$D$2)

    Das erste Argument "Datenbank" steht für die Liste, die untersucht werden soll (inklusive der Spaltenköpfe).
    Argument 2 "Datenbankfeld" enthält den Bezug zum Spaltennamen der zu berechnenden Spalte.
    3. Argument "Suchkriterien" ist der Bereich, wo das oder die Suchkriterien stehen und zwar immer oben der Spaltenname und darunter das Kriterium.

Sie können jetzt recht einfach das Suchkriterium "Bundesland" in B2 oder die Ergebnisspalte in B4 ändern, um verschiedene Parameter zu prüfen. Die Berechnungsformel in C4 kann unverändert bleiben.

Weitere Tipps zum Thema DB-Funktionen:

Flexible Datenauswertung 1
Flexible Datenauswertung 2
Flexible Datenauswertung 3
Flexible Datenauswertung 4
Flexible Datenauswertung 5
Eindeutige Werte aus Liste ausgeben 1
Eindeutige Werte aus Liste ausgeben 2
Wert des jüngsten Eintrags eines Kriteriums einer Liste ausgeben
Tabellenbereich mit Bedingungen summieren