Outlook - E-Mail-Tipps - Tipp Nr. 187

Visitenkarte im Outlook-Kontakte Format mitsenden

Tipp getestet unter Outlook 2010, 2013, 2013;

Ein netter Zusatz zum Tipp "Automatische Grußformeln und Unterschriften":
Senden Sie Ihre Visitenkarte mit!

Zuerst legen Sie im Ordner Kontakte einen neuen Kontakt mit Ihren eigenen persönlichen Daten an.

Dann…

  1. Menüband Register Datei - Optionen - E-Mail.
  2. Im rechten Bereich unter Nachrichten verfassen auf den Schalter Signaturen klicken.
  3. Klicken Sie im Dialog im Bereich Signatur bearbeiten auf die Stelle, an der die Visitenkarte platziert werden soll.
  4. Wählen Sie in der Liste Signatur zum Bearbeiten auswählen die gewünschte Signatur oder erstellen Sie mit Neu eine neue.
  5. Klicken Sie in der Symbolleiste von Signatur bearbeiten auf das Symbol .
  6. Suchen Sie in der Liste nach Ihrer persönliche Visitenkarte und fürgen Sie sie mit Klick auf OK zu Ihrer Signatur hinzu.
  7. Ändern Sie die Größe nach Wunsch.
  8. Schließen Sie mit 2x OK ab.

Zusätzliche Hinweise

Die Empfänger Ihrer Mails können jetzt Ihre Visitenkarte sofort als neuen Kontakt in Ihren Outlook-Kontakte-Ordner übernehmen (Visitenkarte einfach auf den Kontakte-Ordner ziehen!)

Es empfiehlt sich, die so erstellte Signatur nicht als Standardsignatur (Signatur für neue Nachrichten), sondern nur einmalig bei neuen Kontakten einzusetzen.