Outlook - E-Mail-Tipps - Tipp Nr. 196

E-Mail im Urlaub (1)

Tipp getestet unter Outlook 2003, 2007, 2010, 2013;

Sie müssen im Urlaub Ihre E-Mails lesen? Dann erstellen Sie sich einen Webmail-Accont (z.B. bei GMX) und richten Sie sich dort einen POP3-Sammeldienst ein:

GMX-Account anlegen

  1. Gehen Sie im Internet zu www.gmx.at.
  2. Klicken Sie bei FreeMail Loginauf Kostenlos anmelden.
  3. Wählen Sie GMX FreeMail.
  4. Füllen Sie die Anmeldedaten aus und folgen Sie dem Assistenten bis zur Anmeldung.
  5. Jetzt verfügen Sie über eine GMX-Mailadresse. Damit loggen Sie sich ein (Login am Startscreen von GMX.at)

POP3-Sammeldienst einrichten

  1. Klicken Sie auf E-Mails und Untermenü Einstellungen.
  2. Im folgenden Schritt klicken Sie auf Sammeldienst und anschließend auf Neuen POP3-Sammeldienst einrichten.
  3. Geben Sie dem neuen Sammeldienst einen Namen und erfassen Sie die Zugangsdaten. Diese können Sie sich in Ihrem Outlook ansehen: Extras - E-Mail-Konten… - Vorhandene E-Mail-Konten anzeigen oder bearbeiten (Outlook 2003/07) bzw. Menüband Register Datei - Kontoeinstellungen - Kontoeinstellungen, das betreffende Konto markieren und auf Ändern… (Outlook 2010/13) klicken, das Kennwort müssen Sie aber schon selber wissen.
  4. Abgerufene Mails löschen? Diese Option sollten Sie besser auf Nein stellen, damit Sie später Ihre Mails auch im heimischen Outlook wieder finden.

Egal wie Sie im Urlaub ins Internet einsteigen, über www.gmx.at können Sie mit jedem Internetzugang Ihre Mails lesen.

Beachten Sie auch den Tipp E-Mail im Urlaub (2).