Excel - Diagrammtipps - Tipp Nr. 2001

Kleine Werte im Diagramm separat anzeigen

Tipp getestet unter Excel 2010, 2013, 2013;

Bei sehr unterschiedlichen Größen der Segmente im Kreisdiagramm sind die kleineren Segmente nur schwer zu lesen. Eine einfache Lösung für dieses Problem bietet das "Kreis-aus-Kreis-Diagramm":

  1. Erstellen Sie zuerst ein einfaches Kreisdiagramm.
  2. Anschließend klicken Sie bei markiertem Diagramm im Menüband Register Diagrammentwurf auf Diagrammtyp ändern.
  3. Im Dialog wählen Sie den Typ , dann den Untertyp Kreis aus Kreis und bestätigen mit OK.
    Damit wird der Unterkreis erstellt, in dem bereits einige Segmente dargestellt werden.
  4. Nun müssen sie dem Unterkreis noch die passenden Datenreihen zuweisen:
    1. Ein beliebiges Kreissegment anklicken und mit + den Dialog Datenpunkt formatieren aufrufen.
    2. Im Dropdownfeld Reihen aufteilen mit wählen Sie am besten "Prozentwert".
    3. Bei Werte kleiner als tragen sie den gewünschten Prozentwert ein.
    4. Mit Abstandsbreite und Zweite Zeichnungsfläche legen Sie auch noch die Entfernung des zweiten Kreises und seine Größe fest.
  5. Die Summe der Daten des zweiten Kreises wird im Hauptkreis als ein einziges Segment angezeigt. Oft ist es vorteilhaft, dieses Segment transparent zu machen:
    1. Markieren Sie dieses Segment (2x draufklicken, kein Doppelklick).
    2. Rechtsklick ins Segment und Datenbeschriftung formatieren… wählen. Im Dialog dann unter Beschriftung enthält deaktivieren Sie alle Checkboxen.
    3. Nochmals Rechtsklick auf das Segment und Datenpunkt formatieren… anklicken.
      Im Dialog Füllung und Linie wählen und dann Füllung und Linie jeweils auf "Keine" einstellen.