Excel - Datenverwaltung und -bearbeitung - Tipp Nr. 583

Erlaubte Eingaben beschränken

Tipp getestet unter Excel 2010, 2013, 2013;

Mit diesen Schritten können Sie für ausgewählte Zellen nur bestimmte Eingaben erlauben und so die "Fehlerchancen" gewaltig reduzieren:

  1. Markieren Sie die Zelle(n), in der/denen die Auswahl beschränkt werden soll.
  2. Rufen Sie im Menüband RegisterDaten, Gruppe Datentoolsden Befehl Ddatenüberprüfung und dann im Katalog nochmals Datenüberprüfungauf..
  3. Im folgenden Dialog wählen Sie das Register Einstellungen.
  4. Öffnen Sie das Dropdown-Feld Zulassen und wählen Sie den Eintrag Liste.
  5. Tragen Sie in das Feld Quelle die erlaubten Werte ein, wobei Sie
  6. Aktivieren Sie die Checkbox Zellendropdown.
  7. Bei Bedarf können Sie im Register Eingabemeldung noch einen Informationstext und im Register Fehlermeldung einen individuellen Meldungstext eingeben.

In der Tabelle erscheint nun, sobald Sie die Zelle mit der Gültigkeitsprüfung aktivieren, ein Dropdown-Pfeil. Ein Mausklick auf den Pfeil öffnet eine Liste mit den zuvor eingetragenen Werten. Sie müssen nur noch wählen. Die Übernahme von Einträgen,die nicht der Liste entsprechen, wird verweigert.