Excel - Allgemeine Tipps - Tipp Nr. 889

Arbeitsblatt in zwei Teilfenstern bearbeiten

Tipp getestet unter Excel 2007, 2010, 2013, 2013;

Sie haben ein umfangreiches Areitsblatt erstellt und müssen nun zwei ganz verschiedene Bereiche davon möglichst gleichzeitig bearbeiten, vergleichen oder kontrollieren. Da wäre es doch von Vorteil, beide Bereiche gemeinsam am Bildschirm sehen zu können. Kein großes Problem:

  1. Klicken Sie auf den Zeilen- oder Spaltenkopf, wo das Fenster geteilt werden soll.
  2. Dann: Menüband Register Ansicht - Gruppe Fenster - Teilen .
  3. Unterhalb der Zeile bzw. links neben der Spalte erscheint eine dicke graue Linie, führen Sie die Maus darüber.
  4. Es erscheint ein unterbrocheren Doppelpfeil. Jetzt können Sie die graue Line nach unten bzw. nach rechts ziehen und das Fenster so in zwei getrennte Elemente teilen.
  5. Ein abermaliger Klick auf den Teilen -Befehl hebt die Fensterteilung wieder auf. Alternativ könne Sie auch die Teilungslinie an den linken bzw. oberen Fensterrand ziehen.

Zusatztipp:
Wenn Sie eine einzelne Zelle markieren, wird das Fenster links und oberhalb der Markierung getrennt. Sie erhalten also vier getrennte Teilfenster.