Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

TIPPTREE

Excel

Hard-, Software, IT-Security

Internet

Office-Tools

OneNote

Outlook

Allgemeine Tipps

Animation, Interaktivät

Formatierungstipps

Absatz- und Zeilenabstände optimieren

Abstände bei Aufzählungen

Aufzählungszeichen aufpeppen

Automatische Verkleinerung der Schrift ausschalten

Bildaufzählungspunkte

Ein Foliendesign für Ihre Super-Präsentation

Eine Folie mit eigenem Hintergrund erstellen

Einen Globus zeigen

Farbe der Hyperlinks ändern

Folie aus Aufzählungspunkt

Foliennummern

Führungslinien mit Shortcuts ein-/ausschalten und positionieren

Grafikdateien als Füllung von AutoForm- oder Textobjekten

Harvey Balls Schrift

Hoch- / Tiefstellung von Zeichen

Hyperlinks nicht unterstreichen

Informative Symbole als Aufzählungszeichen

Intelligente Führungslinien

Kopf-/Fußzeilen in Handzetteln

Kurs PowerPoint Layout

Mit Führungslinien genau positionieren

Objekte auch in kleinsten Schritten per Maus verschieben

Objekte aus der Mitte heraus vergrößern

Objekte per Tastatur verschieben

Objekte sind minimal verschoben

Objekte: Kreise und Quadrate zeichnen

Optimal zitieren

PowerPoint Designer

Raster anzeigen, anpassen, verwenden

Rasterwirkung vorübergehend deaktivieren

Rechtsbündige Zahlen vom Zellrand abrücken

Schrift eines ganzen Platzhalters vergrößern

Schriftart austauschen

Schriftarten einbetten vermeidet Probleme

Schriftbild vereinheitlichen

Sonderzeichen verwenden

Standardformatierung für Textfelder

Standardschriftart für neue Präsentation ändern

Tabellen animieren

Texstellen mit Marker hervorheben

Zahlen in Tabellen vertikal besser ausrichten

Zahlen in Tabellen vom rechten Rand abrücken

Zitate mit gefälligen Anführungszeichen

Zu viel Folientext, was tun?

Grafische Elemente

Masterfolien, Farbeschemata und Folienlayouts

Präsentationstipps

Zu noch mehr PowerPoint-Tipps…

Windows

Word

Zeitschriften, Fachbücher

Zusatzinfos

Tipp 931: Eine Folie mit eigenem Hintergrund erstellen

Tippfarm auch auf:  XING und  Twitter 

Eine PowerPoint-Räsentation sollte "aus einem Guss" sein, d.h. ein Design für alle Folien. Gelegentlich aber ist es doch notwendig, eine Folie besonders hervorzuheben. Dann weisen Sie dieser Folie einen Hintergrund zu, der vom Design-Hintergrund abweicht:

…mit PowerPoint 2003

  1. Gehen Sie zur Folie, deren Hintergrund geändert werden soll.
  2. Rechtsklick auf eine freie Stelle und Hintergrund formatieren….
  3. Klicken Sie auf die Farbauswahlliste im Bereich Hintergrundfüllbereich.
  4. Wählen Sie dort eine Farbe aus, gehen Sie zu Weitere Farben… oder öffnen Sie zusätzliche Fülleffekte (bis hin zum Einfügen einer Hintergrundgrafik).
  5. Sie können aber auch einfach nur die bestehenden Hintergrundbilder aus Master ausblenden.
  6. Abschließend klicken Sie auf den Button Übernehmen.

…mit PowerPoint 2007/10

  1. Gehen Sie zur Folie, deren Hintergrund geändert werden soll.
  2. Rechtsklick auf eine freie Stelle und Hintergrund formatieren….
  3. Jetzt wählen Sie die Art der Füllung (eventuell sogar eine Grafik), die Hintergrundfarbe und die Transparenz für genau diese eine Folie aus.
  4. Eine weitere, ganz einfache, Methode ist es, bei Bedarf einfach die Checkbox Hintergrundgrafiken ausblenden zu aktivieren.

Tipp getestet unter PowerPoint 2003, 2007, 2010

Eingestellt: 26.01.10 - Update: 19.04.2012 - Abrufe: 19.488 
Platt: Ein kleines Dorf, etwas abseits des Pulkautales, mit malerischen Hügeln, ausgezeichnetem Wein und einer initiativen Bevölkerung.
Das Forum Platt beschäftigt sich intensiv mit Geschichte und Gegenwart des Weinviertler Dorfes.
Gedichte in der UI-Mundart über Platt und Platter Typen, Feiertage und Jahreszeiten, Wein und andere Freuden.