Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

TIPPTREE

Excel

Hard-, Software, IT-Security

Internet

Office-Tools

OneNote

Outlook

PowerPoint

Windows

Allgemeine Tipps

Drucken mit Word

Formatierungs-Tipps

Grafische Elemente

Schnelles Bearbeiten

Absätze sortieren

Absätze tauschen

Alle Überschriften oder andere Formatvorlagen markieren und kopieren

Ansichtenwechsel per Tastenkürzel

Ausgewählte Textabschnitte sammeln und einfügen

AutoKorrektur korrigieren

Automatische Silbentrennung für alle Dokumente

Automatisches Inhaltsverzeichnis

Bilder blitzschnell importieren

Blitzschnell eine waagrechte Linie ziehen

Datum, Datum, Datum...

Datums-Aktualisierung verhindern

Dokument trotz Vorschaumodus bearbeiten

Dokumentvorlagen auf mehrere Register aufteilen

Duplizieren - in Windeseile

Ersetzen mittels Zwischenablage

Excel mit Word verknüpfen (Einzelwerte)

Fenster schnell wechseln

FILLIN-Feld und Zahlenformatierung

Führende Leerzeichen entfernen

Ganze Wörter löschen

In umfangreichen Dokumenten schnell bewegen

In Word-Dokumenten blitzschnell bewegen

Letzte Bearbeitungsstellen finden

Markieren mit F8

Markieren mit Maus und F8

Mehrere Abbildungen in ein neues Dokument kopieren

Mit F8 markieren

Neue Dateien aus Dokumentvorlagen schnell erzeugen

Nicht druckbare Formatierungssymbole anzeigen

Ohne Suchmaske suchen

Outlook-Kontaktadressen direkt in Word verwenden

Outlook-Kontaktadressen in Word anpassen

PDF-Texte in Word besser darstellen

Reihenfolge von Textelementen ändern

Rote Wellenline ausschalten

Schnelle Texterfassung mit AutoText

Seitenanzahl im Dokument anpassen

Seitenlayout in andere Dokumente übernehmen

Silbentrennung automatisch aktivieren

So speichern Sie mehrere Dokumente in einem Arbeitsgang

Symbol aus Symbolleiste löschen

Tastenbelegung ganz schnell ermitteln

Tastenkombinationen für diakritische Zeichen

Text durch Zwischenablage ersetzen

Text frei platzieren

Text mit Tastatur markieren

Text spaltenweise markieren

Texterfassung beschleunigen mit AutoText

Textmarken als Sprungmarken

Verschwundene Kopf- und Fußzeilen

Von Kapitel zu Kapitel springen

Wechsel zwischen den vier letzten Bearbeitungpositionen

Weitersuchen ohne Dialogfeld

Wichtige Dokumente schnell zur Hand

Wichtige Ordner schnell erreichen

Wort ohne markieren löschen

Wortkombinationen anders reihen

Überschriften aller Ebenen gemeinsam kopieren

Zu einer Seite springen

Zwei Dokumente vergleichen

Zwischenablage einblenden

Seriendruck

Tabellen mit Word

Zu noch mehr Word-Tipps…

Zeitschriften, Fachbücher

Zusatzinfos

Tipp Nr. 1783
Tippfarm auch auf: : XING und Twitter 

Tastenkombinationen für diakritische Zeichen

Tipp getestet unter Word 2007, 2010, 2013.

Wenn Sie häufig diakritische Zeichen1 (meist wohl für Eigennamen) benötigen, hilft Ihnen vielleicht meine Systematik für Tastenkürzel.
Der Tipp Symbole (Unicode-Zeichen) verwenden zeigt, wie Sie die verschiedenen Sonderzeichen suchen und einfügen können. Wenn Sie bestimmte Zeichen aber häufig benötigen, dauert das zu lange.
Hier ein Vorschlag, wie Sie die diakritischen Sonderzeichen der verschiedenen Sprachen mittels (relativ) leicht zu merkender Tastenkürzel einfügen können:

Einem diakritischen Zeichen eine Tastenkombination zuweisen

  1. Menüband Register Einfügen - Symbol.
  2. Weitere Symbole…
  3. Wählen Sie die Schriftart "(normaler Text)" aus.
  4. Der Zeichencode von muss auf "Unicode (hex)" eingestellt werden.
  5. Markieren Sie das gewünschte Sonderzeichen.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Tastenkombination.
  7. Im Dropdownfeld Speichern in muss die gewünschte Dokumentvorlage (meist "Normal.dotx"") eingestellt sein.
  8. Ins Feld Tastenkombination tippen Sie die gewünschte Kombination (z.B. + , dann ).
  9. Klicken Sie auf Zuordnen und dann auf Schließen.

Nun können sie diese Tastenkombination zur Eingabe des diakritischen Zeichens verwenden.

Tastenkürzel systematisch

Für die diakritischen Zeichen habe ich mir folgende Systemakik zurechtgelegt:

  • Als Tastenkürzel für diakritische Kleinbuchstaben verwende ich und einer Ziffer und dann das Grundzeichen.
    Beispiel: + , dann für ć.
  • Für Großbuchstaben nehme ich noch die -Taste dazu.
    Beispiel: + + , dann für Ć.
  • Für die diakritischen Zeichen verwende ich folgende Ziffern(können Sie natürlich beliebig variieren, ergänzen, reduzieren):
    1 = Akut (ć), 2 = Gravis (è), 3 = Cedille (ĉ), 4 = Trema (ë),
    5 = Zirkumflex (ĉ), 6 = Hatschek (č), 7 = Schrägstrich(ł), 8 = Ring (å).

Die Ziffern muss ich mir natürlich merken. Daher sollten Sie nur die verwenden, die Sie wirklich häufig brauchen.
Und der Erstellvorgang für die Tastenkombinationen dauert ja auch eine Weile.

1 Diakritische Zeichen sind an Buchstaben angebrachte kleine Zeichen wie Punkte, Striche, Häkchen, Bögen oder Kreise, die eine vom unmarkierten Buchstaben abweichende Aussprache oder Betonung anzeigen und die dem Buchstaben über- oder untergesetzt sind, in einigen Fällen auch durch den Buchstaben gehen. Das so abgeänderte Zeichen gilt manchmal als derselbe, manchmal als eigenständiger Buchstabe. Die diakritischen Zeichen erlauben die Erweiterung eines Alphabets, ohne dass neue Buchstabenzeichen erfunden werden müssen. Die Verwendung bestimmter diakritischer Zeichen ist oft auf einzelne oder verwandte Sprachen beschränkt, wodurch sie als Erkennungsmerkmal dieser Sprachen dienen können.

Eingestellt: 08.05.14 - Abrufe: 10.386