Diese Website ist optimiert für Firefox.   

Die Tippfarm

TIPPTREE

Excel

Hard-, Software, IT-Security

Internet

Office-Tools

OneNote

Outlook

PowerPoint

Windows

Allgemeine Tipps

Drucken mit Word

Formatierungs-Tipps

Absatz mit schattiertem Rahmen

Absatzausrichtung mit Tastenkürzeln

Absatzeinzug

Abschnittsumbruch erzeugen

Abschnittswechsel ändern

Aktuelle Formatierungen detailliert anzeigen

Alle Formatierungen anzeigen

Anführungszeichen korrekt setzen

Aufzählung ohne Einrückung

Aufzählung, Nummerierung beim Tippen

Automatische Nummerierung abschalten

Automatische Silbentrennung in Überschriften unterbinden

Breitere Zeichen durch Skalierung

Bruchzahlen mathematisch korrekt darstellen

Bruchzahlen perfekt schreiben

Deckblatt - kapitelweise

Deckblatt verwenden

Die Standard-Formatvorlage

Dokument eine geänderte Dokumentvorlage zuweisen

Dokument um eine Seite verkleinern

Dokumente in Kurz- und Langfassung

Dokumentvorlage wechseln

Doppelzeiliger Ausdruck für Korrekturen

Ein-/Ausschalten der automatischen Aufzählung

Eine Ebene des Inhaltsverzeichnisses ohne Seitennummern

Einfache Anführungszeichen

Endnotentrennlinie entfernen

Erster Satz einer Liste immer fett

Falz- und Lochmarken

Fett und Kursiv im Vorbeischreiben

Formate mit Tastenkürzel übertragen

Formatierte Zahlen im Serienbrief

Formatierung ohne Maus übertragen

Formatierungen ersetzen

Formatierungen schnell übertragen

Formatierungen zurückstellen

Formatvorlage löschen

Formatvorlagen automatisch entfernen

Formatvorlagen schneller zuweisen

Formatvorlagen verwenden

Formatvorlagenspalte aktivieren

Formel mit Wurzel

Fußnotentext formatieren

Fußzeile auf der letzten Seite unterdrücken

Für alle Dokumente gültige Formatvorlagen

Geschütztes Leerzeichen im Blocksatz

Groß-/Kleinschreibung und Blockbuchstaben

Großbuchstaben-Automatik am Satzanfang unterbinden

Großer Anfangsbuchstabe

Hilfreiche Sonderzeichen

Hintergrundfarbe (nicht) drucken

Inhaltsverzeichnis aus Überschriften

Inhaltsverzeichnis kapitelweise

Intelligente Textformatierung beim Einfügen aus der Zwischenablage

Kapitelüberschrift in Kopfzeile

Kein Seitenwechsel im Absatz

Linealmarken ganz exakt positionieren

Lücken im Blocksatz minimieren

Mehrspaltige Dokumente (1)

Mehrspaltige Dokumente (2)

Minigrafiken als Aufzählungszeichen (1)

Minigrafiken als Aufzählungszeichen (2)

Neue Formatvorlage

Neuer Gedanke - neue Seite

Oberen Seitenrand unabhängig von Kopfzeilenhöhe festlegen

Professionelle Kuvert-Gestaltung

Querformat für eine Dokumentseite

Rahmen um eine Seite

Schnellformatvorlagen-Sätze ändern

Schriftart im Formeleditor ändern

Schriftgröße schnell ändern

Seiteneinstellungen auf andere Dokumente übertragen

Seitennummern auf 2. Seite mit 1 beginnen

Seitenwechsel erzwingen

Seitenzahlen - ganz einfach

Senkrechten Text erzeugen

Silbentrennung dauerhaft installieren

Spalten gleichmäßig füllen

Standard-Tabulator einstellen

Standardeinstellungen für Fließtext anpassen

Störende Absatzmarkierung beim Markieren abschalten

Symbole per Tastenkürzel einfügen

Tabelle umfließen

Text auf Seiten vertikal zentrieren

Text automatisch formatieren

Text in "Kästen" frei platzieren

Text in Kopf- bzw. Fußzeile aufnehmen

Text unformatiert einfügen

Textmarker verwenden

Unterschiedliche Kopf-/Fußzeilen im Dokument

Wasserzeichen als Hintergrund

Wechsel zwischen Hoch- und Querformat

Wenn Word Ihre Formatvorlagen ignoriert…

Wichtige Textabschnitte hervorheben

Wo finde ich meine Dokumentvorlagen?

Wozu sind Formatvorlagen gut?

Wurzelausdrücke korrekt schreiben

Wörter durch größeren Zeichenabstand hervorheben

Überschrift mit Folgetext zusammenhalten

Überschriften bequem zuweisen

Überschriften zu den Schnellformatvorlagen hinzufügen

Überschriften: Absatzabstände anpassen (1)

Überschriften: Absatzabstände anpassen (2)

Zahlen leicht lesbar darstellen

Zeilen- und Absatzabstände

Zeilenumbruch innerhalb eines Absatzes

Ziffern in gleicher Breite darstellen

Zugewiesene Formatvorlagen sehen

Zusätzliche Vorlagen im Schnellformatvorlagen-Katalog

Grafische Elemente

Schnelles Bearbeiten

Seriendruck

Tabellen mit Word

Zu noch mehr Word-Tipps…

Zeitschriften, Fachbücher

Zusatzinfos

Tipp 1286: Standardeinstellungen für Fließtext anpassen

Tippfarm auch auf:  XING und  Twitter 

Sie erstellen ein neues Dokument und wollen dafür z.B. die Schriftart Century Gothic in 12 pt und Farbe Dunkelblau verwenden. Weiters sollen die Absätze im Blocksatz ausgerichtet, die erste Zeile jedes Absatzes um 1 cm eingezogen werden und nach jedem Absatz ½ Zeile frei bleiben.
Und diese Einstellungen sollen zuverlässig für alle Fließtextabsätze des Dokuments gelten.

Einrichten des ersten Absatzes

Das Einstellen dieser Parameter sollten Sie gleich mit dem ersten Absatz, den Sie eintippen, vornehmen. Es ist ja auch nicht sonderlich schwierig:

  1. Markieren Sie den ersten Absatz, wenn Sie noch keinen Text getippt haben, reicht auch das markierte Absatzzeichen .
  2. Stellen Sie die Zeichen-Parameter (Schriftart, Schriftgrad, Schriftfarbe) im Menüband Register Start, Gruppe Schriftart ein.
  3. Nehmen Sie die Absatzformatierung im Menüband Register Start, Gruppe Absatz vor, indem Sie auf den kleinen Pfeil Dialogstart am rechten unteren Ende der Gruppe Absatz klicken und im folgenden Dialog die Einstellungen Ausrichtung, Sondereinzug (z.B. "Erste Zeile") und Abstand Nach vornehmen.

Wenn Sie die Formatierungsarbeit jetzt beenden, werden Sie sich bald ärgern, wenn Sie z.B. eine Überschrift einfügen (und diese auch als solche definieren, Formatvorlage "Überschrift 1"). Der Folgeabsatz weist dann wieder die ursprüngliche Standard-Formatierung auf und die ganze Mühe der Zeichen- und Absatzformatierung war vergebens.

Vergessen Sie daher keinesfalls, auf den nächsten Schritt!

Standard-Formatvorlage anpassen

So weisen Sie die im ersten Absatz erstellte Formatierung allen Standard-Absätzen zu:

  1. Achten Sie darauf, dass der neu formatierte Absatz weiterhin markiert ist.
  2. Führen Sie im Menüband Register Start in der Gruppe Formatvorlagen im Katalog Schnellformatvorlagen einen Rechtsklick auf die Vorlage "Standard" aus. Eventuell müssen Sie dazu den Katalog öffnen (Klick auf ).
  3. Klicken Sie im Kontextmenü auf Standard aktualisieren, um der Auswahl zu entsprechen.
    Damit wird die Formatierung des markierten Absatzes für alle Standardabsätze des Dokuments verwendet.
    Würde Ihr Dokument bereits mehrere Absätze aufweisen, würden auch diese auf die neuen Formatierungen geändert.

Die Standard-Formatierung für alle neuen Dokumente verwenden

Um die neue Standard-Formatvorlage für alle neuen Dokumente der Dokumentvorlage zu verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Nochmals Rechtsklick auf die Schnellformatvorlage "Standard".
  2. Im Kontextmenü nehmen Sie Ändern.
  3. Im Dialog aktivieren Sie unten die Option Neue auf dieser Vorlage basierende Dokumente und schließen mit OK ab.

Ihr nächstes neues Dokument formatiert die Standardabsätze wie von Ihnen definiert.
Wenn Sie diese Zuweisung unterlassen, gilt das neue Standardformat eben nur für das aktuelle Dokument.

Hinweis

Erleichtern Sie sich die Arbeit, indem Sie beim Erfassen und Bearbeiten von Daten die Formatierungssymbole (nicht druckbare Sonderzeichen wie Absatzmarke, Tabstopps usw.) anzeigen lassen (Menüband Register Start, Gruppe Absatz, Symbol ).

Tipp getestet unter Word 2007, 2010, 2013, 2016/19

Eingestellt: 16.10.11 - Update: 07.11.2019 - Abrufe: 34.499 
Platt: Ein kleines Dorf, etwas abseits des Pulkautales, mit malerischen Hügeln, ausgezeichnetem Wein und einer initiativen Bevölkerung.
Das Forum Platt beschäftigt sich intensiv mit Geschichte und Gegenwart des Weinviertler Dorfes.
Gedichte in der UI-Mundart über Platt und Platter Typen, Feiertage und Jahreszeiten, Wein und andere Freuden.